Behringer Beratende Ingenieure

TCO Glasfabrik Forst Lausitz

Architekt: lynx architecture
Bauherr: Precision Coating GmbH
Fertigstellung: 2008
Kosten: 20.412.000 €
Leistungsphasen: LPh 1 – 6 und 8
Leistungen: Tragwerksplanung, Objektüberwachung, Brandschutznachweise

Allgemeines Neubau einer Produktionshalle für Photovoltaikelemente mit Verwaltung und Besucherzentrum

Tragwerk Hallentragwerk: Wirtschaftliches Holztragwerk aus schlanken parallelgurtigen Brettschichtholzbindern auf Holzstützen in den Fassadenachsen und BSH-Hauptträgern in Hallenmitte. Hauptträger auf eingespannten Stahlbetonstützen bilden in Hallenmitte eine Installationstrasse und übernehmen die Queraussteifung der Halle. Verwaltung: Stahlbetonwandscheiben tragen weitauskragende BSH-Binder, an die die Dachebene und die leichte Stahl-Verbundkonstruktion der EG-Decke abgehängt sind. Stahlfaserbeton-Bodenplatte mit hohen Punktlasten für Schwerlaststapler. Weitspannende leichte Stahlunterkonstruktionen für Photovoltaikanlagen auf der gesamten Dachfläche

  • Baustatik und Tragwerksplanung (1/12)
  • Baustatik und Tragwerksplanung (2/12)
  • Baustatik und Tragwerksplanung (3/12)
  • Baustatik und Tragwerksplanung (4/12)
  • Baustatik und Tragwerksplanung (5/12)
  • Baustatik und Tragwerksplanung (6/12)
  • Baustatik und Tragwerksplanung (7/12)
  • Baustatik und Tragwerksplanung (8/12)
  • Baustatik und Tragwerksplanung (9/12)
  • Baustatik und Tragwerksplanung (10/12)
  • Baustatik und Tragwerksplanung (11/12)
  • Baustatik und Tragwerksplanung (12/12)